Saskia Becker

Die Berliner Sopranistin Saskia Becker studierte an der Hochschule für Musik und Theater Rostock und absolvierte ihren Master an der Hochschule für Künste Bremen  bei  Prof. Thomas Mohr und  Krisztina Laki im Frühjahr 2021.

Sie stand bereits in Rollen wie Zerlina (Don Giovanni) sowie Pamina und Papagena (Zauberflöte) auf der Bühne und machte sich überdies als Leiterin des Shanty Chores Brinkum einen Namen.

Sie nahm an mehreren Meisterkursen teil, unter anderem bei dem Bassisten Jan-Hendrik Rootering und bei dem Alte Musik Spezialisten Christoph Dittmar.

In ihrem Masterabschlussprogramm beschäftigte sich Saskia Becker intensiv mit dem Komponisten Jacques Offenbach, dem französischen Meister der Operetten. Mit ihrem silberhellen Sopran und mit augenzwinkerndem Charme begeisterte sie Prüfer und (Livestream-)Publikum.