Domenica Radlmaier

Domenica Radlmaier studierte an der Universität Mozarteum bei KS Ildikó Raimondi und Andreas Macco. 2018 sang sie die Monolog Oper Die Lutherin von Agustin Castilla Ávila in Zamora. Ihr Schauspieldebüt gab sie als Marie in Der thermale Widerstand. Im Theater an der Rott spielte sie das Sandmännchen in Hänsel und Gretel. In Salzburg sah man sie als Lesbia in Catulli Carmina und in einer szenischen Aufführung von Pierrot lunaire.
Neujahr 2020 sang sie mit dem Johann Strauß Orchester im Landestheater Salzburg beim traditionelle n Neujahrskonzert, das sie auch moderierte.