DIE FLEDERMAUS

Operette von Johann Strauss in einer Fassung für Kammerorchester

Auf dem Ball des Prinzen Orlofsky kommt es zu einem ausgeklügelten und aberwitzigen Verwechslungsspiel: Der gerissene Dr. Falke überredet seinen Freund Eisenstein ihn, auf das Fest zu begleiten. Und so vollzieht sich die Rache der Fledermaus: Eisenstein flirtet ungeniert mit seinem Hausmädchen Adele und wird dabei von seiner Frau Rosalinde entdeckt. Doch als der Streich seinem Höhepunkt zusteuert, klärt Dr. Falke alles auf und der blamierte Eisenstein versöhnt sich wieder mit seiner Frau: Es lebe der Champagner!

DIE FLEDERMAUS ist das Glanzstück der goldenen Operettenära und zählt zu den meist gespielten Werken des Musiktheaters!

MUSIKALISCHE LEITUNG Ulrich Cornelius Maier
INSZENIERUNG Catharina Fillers
BÜHNE Christian Held 
KOSTÜM Theresa Mielich
CHOREOGRAFIE Dominik Sass
LEITUNG BÜRGERCHOR Stefan Birnhuber

Mit freundlicher Unterstützung